Deutsch



Regenwälder verringern Erosion

Die Wurzeln der Regenwaldbäume und der restlichen Vegetation helfen, den Boden zu festigen. Wenn die Bäume gefällt werden, ist der Boden nicht mehr geschützt und die Erde wird schnell vom Regen weggespült. Dieser Vorgang wird Erosion genannt.

Wenn die Erde in die Flüsse geschwemmt wird, verursacht das Probleme für Fische und Menschen. Während die Fische darunter leiden, dass das Wasser trübe wird, wird es für die Menschen schwer ihre Boote durch die Wasserstraßen zu steuern, die durch die angespülte Erde flacher geworden sind. Hinzu kommt, das Farmer guten Mutterboden verlieren, der wichtig für den Getreideanbau ist.




Englische Originalversion von Rhett Butler. Ins Deutsche übersetzt von Sarah Stosno.

Mongabay Kids Site versucht Kindern etwas über den Regenwald und die Umwelt beizubringen. Die Seite ist noch in Entwicklung und ich arbeite daran zusätzliches Material hinzuzufügen. Wenn sie Anmerkungen haben oder interessantes Material zur Verfügung stellen möchten, kontaktieren sich mit bitte hier.




Deutsch | Rechtliches | de.mongabay.com | Fotos | Englisch | PDF

©2008 Rhett Butler